Startseite

Aktuelles

Persönliches

Wahl 09

Versprochen gehalten Surftipps Termine Kontakt  Impressum

 
Aktuelles

Stadt Nettetal und humanplus unterstützen Feuerwehr in Griechenland

Anestis Ioannidis, Vorsitzender von humanplus, und Nettetals Bürgermeister Christian Wagner verständigten sich bei einem Gespräch darauf, dass die Freiwillige Feuerwehr Nettetal die nordgriechische Gemeinde Ángistron beim Aufbau einer Freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Ioannidis hatte Wagner aus aktuellem Anlass, den starken Waldbränden in Griechenland, angesprochen und ihn darüber informiert, dass es in Griechenland ein geregeltes Feuerschutzwesen wie in Deutschland nicht gibt. Der Nettetaler Ioannidis, vielfach sozial engagiert und Vorsitzender von humanplus, einer weltweit engagierten Hilfsorganisation, bat den Bürgermeister, den Aufbau einer Feuerwehr in seiner griechischen Heimatstadt mit rund 1000 Einwohnern zu unterstützen. Feuerschutzdezernent Armin Schönfelder und Wehrführer Leo Thönissen konnten Ioannidis das Angebot machen, sich mit fachkundigen Kameraden vor Ort ein Bild zu machen und das fachliche Grundwissen zu vermitteln. Ziel ist es, der Gemeinde das know how zu verschaffen, um Organisation und Ausrüstung einer Freiwilligen Wehr selbst auf den Weg bringen zu können. Die Kosten der „Mission“ trägt die griechische Gemeinde; bei der Beschaffung der Ausrüstung wird sich auch humanplus engagieren. „Wenn wir Nettetaler unseren griechischen Freunden auf diese Weise unbürokratisch helfen können, beweisen wir wieder einmal, dass wir eine europäische Stadt mit Sinn für Solidarität und Völkerfreundschaft sind“, lobte Christian Wagner die Initiative von Ioannidis, der sich für die spontane Unterstützung bedankte.

Foto von links: Wehrführer Leo Thönissen, Christian Wagner und Anestis Ioannidis und Armin Schönfelder. ------------------------------------------------------------