Gemeinsam für Nettetal.

Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich bereits in jungen Jahren die Entwicklung unserer Heimatstadt mitgestalten durfte.

Mit Ihrer Unterstützung hoffe ich auch in den nächsten Jahren mit meiner ganzen Kraft und mit vollem Herzen dazu beizutragen, dass unser Nettetal stark bleibt:

Für Sie, für uns alle und auch für unsere Kinder!

Meine Ziele

Den gemeinsamen Weg fortsetzen.

Wir haben in den vergangenen Jahren gemeinsam viel für unsere Heimatstadt erreicht. Dabei waren wir immer dann besonders erfolgreich, wenn wir zusammen Ziele entwickelt und diese dann auch entschlossen angestrebt haben.

Mehr erfahren...

Damit Nettetal stark bleibt.

Nettetal, hat sich in den vergangenen Jahren wirklich gut entwickelt. Natürlich gibt es immer noch und immer wieder etwas zu tun und nicht alles läuft ideal. Aber insgesamt konnten wir die Herausforderungen der Finanzkrise und der Flüchtlingskrise meistern, unsere Leitziele weitgehend verwirklichen und haben dabei so solide gewirtschaftet, dass wir nicht nur den Haushalt ausgeglichen, sondern nun sogar ein Finanzpolster für schwere Zeiten (unsere Ausgleichsrücklage) haben.

Mehr erfahren...

Wir lieben Nettetal.

Nettetal ist eine Stadt, in der wir gerne leben, wohnen und arbeiten. Mit ihren jeder auf seine Art besonderen Stadtteilen schafft sie die Grundlage dafür, dass wir uns hier zu Hause fühlen. Mit der wunderschönen Seen-, Bruch- und Waldlandschaft entsteht ein besonderes Gefühl von Heimat.

Mehr erfahren...

Gemeinsam sind wir Nettetal.

Der Zusammenhalt und die vielen ehrenamtlichen Initiativen in den zurückliegenden Monaten haben uns allen bewusst gemacht: Gemeinsam sind wir Nettetal!

Mehr erfahren...

Aktuelles

RP Duell am 22.09.2020

Mein Gegenkandidat hat sich wieder umentschieden und nimmt nun doch am von der RP durchgeführten Duell teil. Es findet am Dienstag um 19:00 Uhr statt und wird auch in einem Livestream, für alle mit zu verfolgen sein. Ich freue mich auf eine faire Auseinandersetzung.

Mehr erfahren...

Christian Wagner: Persönlich.

Schon als Jugendlicher habe ich mich über die Messdiener und die Jugendarbeit mit anderen zusammen engagiert. Mein Glaube hat mir auch in nicht so einfachen Situationen Kraft gegeben. Ich bin davon überzeugt, dass es gut und richtig ist, sich für sein Umfeld und andere Menschen einzusetzen. Kritisieren oder Nörgeln war nie meine Sache; viel lieber habe ich versucht, mit anderen zusammen etwas zu ändern oder auch das, was ich gut fand zu erhalten und andere zu überzeugen.

Mehr erfahren...

Flyer in digitaler Form erhältlich